Kinderrechte ins Grundgesetz!

Kinderrechte ins Grundgesetz, damit Kinderarmut endlich verboten ist!

Noch immer sind Millionen Kinder in Europa - und auch in Deutschland - von Kinderarmut betroffen. Doch Kinderarmut schränkt die Rechte der Kinder erheblich ein. Niedriges Einkommen der Eltern, kein Geld für gesunde Lebensmittel, mangelnder Zugang zu guten Bildungsangeboten oder Gesundheitsleistungen, schlechte Wohnbedingungen, nur eingeschränkte Teilhabe am sozialen und kulturellen Leben, ... Zwar gibt es bereits einige Gesetze und politische Maßnahmen zum Schutz von Kindern, doch es sind größere Anstrengungen erforderlich. Jedes Kind muss Zugang zu den grundlegenden Gütern und Dienstleistungen bekommen, die es für sein Wohlergehen benötigt – gesundes Essen, Bildung, menschenwürdige Wohnbedingungen und Gesundheitsversorgung.

Kinderarmut muss beendet werden. Wir fordern: Kinderrechte ins Grundgesetz!

#kinderrechteinsgrundgesetz  #kigg19