Ausstellungseröffnung – Kunstprojekt „Der Preis der Freiheit – Wunsch und Wirklichkeit“

Vergangenen Sonntag präsentierten die Falken gemeinsam mit der Künstlerin Astrid Halfmann die Ergebnisse des aktuellen Kunstprojektes.

Bereits zum vierten Mal führten die Falken ein Kunstprojekt zum Thema Flucht durch. In dieser Weiterentwicklung der Auseinandersetzung mit dem Thema wurde auf die immer wiederkehrenden Fragen der im letzten Projekt „Auf Augenhöhe“ beteiligten Kinder und Teens eingegangen, um im gemeinsamen Tun Antworten und Zuversicht zu entwickeln.

Knapp ein halbes Jahr lang beschäftigten sich mehrere Kinder- und Jugendgruppen, sowie Schulklassen  mit der Frage, was Freiheit eigentlich bedeutet. Lebenspraktische Fragen zu den Themen Medien, Liebe, Kleidung, Schule, Freizeit und Familie, Erwartungen, große Wünsche rund um die „gewonnene Freiheit“ wurden künstlerisch und kreativ erarbeitet.

Die Ausstellung ist noch bis zum 30.04.2019 im Kindermuseum Adlerturm (Günter-Samtlebe-Platz 2, 44135 Dortmund) in der 4. Etage ausgestellt und kann kostenfrei zu den Öffnungszeiten des Museums besucht werden.