Gegen jeden Antisemitismus - Verschwörungstheorien entlarven

Seit der Corona-Pandemie haben Verschwörungsideologien, die oft in Zusammenhang mit Antisemitismus geäußert werden, wieder Hochkonjunktur. Youtuber, wie Ken Jebsen, haben Klickzahlen in den Millionen und bekannte Holocaust-Leugner tummeln sich auf den sogenannten "Hygiene-Demos".

Um dies nicht unwidersprochen hinzunehmen, wollen wir ein Zeichen setzen!

In der nächsten Woche werden wir immer wieder Bilder und kleinere Texte veröffentlichen, um dem Verschwörungsdenken und menschenfeindlichen Einstellungen medial etwas entgegenzusetzen. Achtet auf Facebook und Instagram!

An dieser Stelle sei auf den Aktionstag der Amadeo Antonio Stiftung hingewiesen am 15.05.2020. Hier findet ihr das fortlaufende Programm mit vielen spannenden und interessanten Veranstaltungen rund um die Themen Verschwörungsideologie, Antisemitismus, Rassismus und Gegenstrategien.

Verbreitet den #GlaubNichtAlles was du hörst!

Gegen jeden Antisemitismus!

Menschenfeindlichen Einstellungen entgegentreten und Verschwörungstheorien entlarven!

 

#GlaubNichtAlles was du hörst!

#Freundschaft